Herzlich Willkommen beim Schützenverein Husen

3. Husener Königinnen-Treffen

Auf Einladung von Oberst Andreas Steffens fand am 28.01.2017 bereits das 3. Husener-Königinnentreffen statt. Andreas Steffens und sein Stellvertreter Hans-Bernd Janzen begrüßten die 25 erschienenen Königinnen der vergangenen Jahre zu Kaffee und Kuchen im Gesellschafts- und Speiseraum der Schützenhalle. Darunter waren auch die diesjährigen Jubelköniginnen Hilde Kalbhen (60 Jahre), Elisabeth Meilwes (50 Jahre), Hildegard Zirnsak (40 Jahre) und Gabriele Huschen (25 Jahre). Viele der Königinnen hatten im Vorfeld Fotos aus den Regentschaftsjahren abgegeben, die in einer Präsentation am Nachmittag gezeigt wurden. Mit vielen Ah‘s und Oh‘s wurden die Kleider, Personen und Blumen bewundert, gerätselt, wer die schicken Damen der Hofpaare waren. Wie schön waren doch die einzelnen Regentschaftsjahre, die keiner missen möchte! Und so wurde manche Anekdote zum Besten gegeben. Viele der Kinder, die früher die Krone und die Königskette zum Sportplatz zur Krönung trugen, waren bereits wieder König oder Königin. Ebenso wurde in einem alten Fotoalbum des Schützenvereins gestöbert und so wurde es ein sehr unterhaltsamer, kurzweiliger Nachmittag bei Sekt und Schlammbowle, der im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt wird. Hans-Jürgen Kalbhen brachte alle teilnehmenden Königinnen beim Fotografieren zum Lachen und so entstand dieses schöne Foto.
 

Zum Abschluss des schönen gemütlichen Nachmittags wurde nach der Versammlung der Schützen der Lichtmessball mit DJ Ingo bis in die Nacht hinein ausgiebig gefeiert.
Ein herzliches Dankeschön an die beiden Helferinnen Marlies Werny und Anja Schmidt für die nette Bedienung sowie an die Kuchenspenderinnen!

Generalversammlung 2017

Bei der Generalversammlung am 28.01.2017 konnte Oberst Andreas Steffens 98 Schützen inklusive Vorstand begrüßen.

Mit Arnold Wieners wurde in diesem Jahr ein Vorstandsmitglied vorzeitig aus der Vorstandstätigkeit entlassen. Arnold war insgesamt 20 Jahre im Vorstand tätig und übernahm 2013 die Funktion des Hauptmanns von Anton Fleckner. Er wurde einstimmig zum Ehrenhauptmann ernannt.

Ralf Fleckner zog sich ebenfalls aus der aktiven Vorstandstätigkeit zurück. Auch er war seit 1997 bei der Fahne aktiv und zuletzt 5 Jahre Fähnrich. Er wurde einstimmig zum Ehrenfahnenoffizier ernannt.

Ebenfalls zog sich Fahnenoffizier Lars Arendes nach 20 Jahren als Fahnenoffizier der Ersten Fahne aus seinem Ehrenamt zurück. Dieser war aber aus privaten Gründen nicht anwesend, so dass die Ehrung verschoben wurde.

Beiden anwesenden Vorstandsmitgliedern dankte Oberst Andreas Steffens für ihre langjährige Tätigkeit im Verein.

Als Nachfolger des Hauptmanns wurde Paul Paschen im Aufrückverfahren gewählt.

Für den Posten des Fähnrichs konnte man an diesem Abend kein Mitglied ermuntern.

Die Änderungen des Festablaufs wurden ebenfalls noch einmal genau vorgestellt.

Mit Tobias Fleckner konnte man zusätzlich eine junge frische Kraft für die nun vakante Position des 3. stellvertretenden Zugführers gewinnen.

Der Vorstand

Die aktuellen Termine 2017 sind nun online!